Mein heutiger Gast ist der echt sympatische Triathlonprofi Andreas Raelert, der zum zweiten Mal zu Gast bei Triathlon-Podcast ist.

Wir knüpfen heute an unser erstes Gespräch aus dem Winter 2014 an, sprechen über die letzten Jahre nicht nur aus sportlicher, sondern auch aus privater Sicht betrachtet, denn Andreas ist mittlerweile verheiratet und Familienvater.

Sprich wir reden über sein Hawaiirennen 2015, wie er die Folgejahre 2016 und 2017 sportlich bewertet, wie sich sein Training innerhalb der letzten Jahre verändert hat, über Effizienz im Trainingsalltag (klar, als aktiver Papa ein ganz wichtiges Thema), seine Sicht auf das Hawaiirennen 2017, was ihn täglich zum Training motiviert, seinen Traum vom Hawaii Sieg, seine Wünsche und Ziele für die Zeit nach der sportlichen Karriere und einiges mehr.

An dieser Stelle nochmal ganz großen Dank an alle Hörer von Triathlon-Podcast, die sich im Vorfeld zu diesem Interview bei Facebook mit Ihren Fragen an diesem Interview mit Andreas Raelert beteiligt haben.

Jetzt wünsch ich Dir ganz viel Spaß beim Interview mit Andreas Raelert!

================

Shownotes:

Andreas Raelert => http://raelert-brothers.com/

Andreas Raelert (Raelert Brothers) auf Facebook => https://www.facebook.com/raelertbrothers

=================

Vielen Dank an die Sponsoren dieser Podcast Folge Wechselszene Sven Hindl GmbH und pricon Sports!

Link zu Wechselszene Sven Hindl GmbH => www.wechselszene.com
Link zu pricon Sports => www.priconsports.com

 

Hat Dir das Interview mit Andreas gefallen? Wenn ja dann freue ich mich riesig über Deine ehrliche Bewertung des Podcasts auf iTunes.

Eine Sache noch! Seit kurzem gibt es eine Facebook Gruppe für Triathlon-Podcast Hörer – die Triathlon-Podcast Community! Wenn Du zum Beispiel in Zukunft keine News rund um den Podcast verpassen willst, einen Blick hinter die Kulissen des Podcasts werfen möchtest und einiges mehr, dann komm am besten noch heute in die natürlich kostenlose Triathlon-Podcast Facebook Gruppe!

Den Link zur Triathlon-Podcast Community findest Du hier bzw. auf der Facebook Seite von Triathlon-Podcast (direkt unter dem Titel der FB Seite) !

So, und zu guter letzt freue ich mich, wenn Du bei der nächsten Ausgabe von Triathlon-Podcast wieder mit dabei bist.

Also, bis dahin, bleib sportlich,

Dein Marco.