John Rueth ist ein Altersklassenathlet mit Familienwurzeln auf den Philippinen. Über verschiedene Sportarten wie z.B. dem Laufen kam er letztendlich zum Triathlonsport und nach seinen ersten Rennerfahrungen in Deutschland, hat er diese Rennerfahrungen in Asien/ Ozeanien bis hin zur Langdistanz weiter ausbauen können.

Wann und wie es bei ihm mit dem Triathlonsport losging, was ihm an der Sportart so gefällt, wie die Stimmung bei Rennen auf den Philippinen wirklich ist, welche Finishline im Vergleich am besten abschneidet, welchen Karaoke Song man auf den Philippinen lieber nicht singen sollte, welche Ziele er noch erreichen mag und vieles mehr darüber spreche ich heute mit dem Altersklassenathleten John Rueth !

Viel Spaß beim nun folgenden Interview mit John!

==================

Shownotes:

John Rueth => http://www.philippinen-tours.de/

John auf Facebook

Athletenseite von John auf Facebook

=================

Vielen Dank an die Sponsoren dieser Podcast Folge Wechselszene Sven Hindl GmbH und pricon Sports!

Link zu Wechselszene Sven Hindl GmbH => www.wechselszene.com
Link zu pricon Sports => www.priconsports.com

 

Hat Dir das Interview mit John gefallen? Wenn ja dann freue ich mich riesig über Deine ehrliche Bewertung des Podcasts auf iTunes.

Eine Sache noch! Seit kurzem gibt es eine Facebook Gruppe für Triathlon-Podcast Hörer – die Triathlon-Podcast Community! Wenn Du zum Beispiel in Zukunft keine News rund um den Podcast verpassen willst, einen Blick hinter die Kulissen des Podcasts werfen möchtest und einiges mehr, dann komm am besten noch heute in die natürlich kostenlose Triathlon-Podcast Facebook Gruppe!

Den Link zur Triathlon-Podcast Community findest Du hier bzw. auf der Facebook Seite von Triathlon-Podcast (direkt unter dem Titel der FB Seite) !

So, und zu guter letzt freue ich mich, wenn Du bei der nächsten Ausgabe von Triathlon-Podcast wieder mit dabei bist.

Also, bis dahin, bleib sportlich,

Dein Marco.