#215 – Lukas Bartl – Orca Brand Manager Germany & Austria

Lukas Bartl ist Brand Manager Germany & Austria bei der Neoprenmarke Orca und selbst begeisterter Triathlet.

Mit Lukas spreche ich u.a. über seinen Weg, sowohl als Agegrouper, als auch beruflich in den Triathlonsport, was für ihn den Reiz des Triathlonsports ausmacht, wir sprechen über die Neopren Marke Orca, für welche Werte Orca steht, über das Thema Nachhaltigkeit, über Sebastian Kienle und seine jahrelange Zusammenarbeit mit Orca, über die Saison 2020 und ihren Einfluss auf den Triathlonsport, und über viele weitere Themen. Viel Spaß mit dem ziemlich interessanten Interview mit Lukas Bartl !
Shownotes:
Orca Website => https://www.orca.com/

Lukas Bartl in LinkedIn => https://de.linkedin.com/in/lukas-bartl-66855b194

Lukas Bartl in Facebook => https://www.facebook.com/lukas.bartl/

Showsponsor dieser Folge:
Diese Folge von Triathlon-Podcast wird Dir mit freundlicher Unterstützung von Schwinn, dem Homefitnessgerätehersteller, die vor Kurzem mit dem Schwinn IC8 ein ziemlich cooles Indoor Bike auf den Markt gebracht haben, präsentiert.

Das Schwinn IC8 Indoor Cycling Bike ist wirklich der Hammer, denn es connected sich super easy mit Apps wie Zwift, Sufferfest, Explore the World, und vielen weiteren Apps.

Das IC8 ist dank seines Schwungrades mit Magnetwiderstand sehr sehr leise, so dass Du es hervorragend nutzen kannst, während zum Beispiel Deine Kinder schlafen (so mache ich das). Und wenn Du eventuell lärmempfindliche Nachbarn hast, denen wird Dein Indoorradtraining mit dem Schwinn IC8 gar nicht mehr auffallen. Also, meiner Meinung nach ist das Schwinn IC8 perfekt geeignet für Dein Indoorradtraining, gerade jetzt in der kalten Jahreszeit!

Mehr Infos findest Du unter

=> https://www.global.schwinnfitness.com/de/ic8 

In eigener Sache:
Wenn Dir das Interview mit Lukas Bartl gefallen hat, dann sei so lieb und gib Triathlon-Podcast Deine ehrliche Bewertung auf Apple Podcasts, bzw. abonniere den Podcast in weiteren Plattformen wie Spotify, Google Podcasts und Co. so dass Du in Zukunft keine weitere Folge verpasst.

Zu guter letzt freue ich mich, wenn Du bei der nächsten Ausgabe von Triathlon-Podcast mit dabei wärst.

Bis dahin, bleib sportlich und noch viel wichtiger, bleib gesund!

Dein Marco