Niklas Ludwig hat in diesem Jahr 2020 an seinem 18. Geburtstag eine selbstorganisierte Langdistanz in 9:11h gefinisht und hat für die Zukunft große Ziele im Triathlon im Visier.

Wann und wie es bei Niklas mit dem Triathlonsport losging, wie sein selbstorganisiertes Langdistanzrennen genau verlaufen ist, warum er mit 18 unbedingt eine Langdistanz finishen wollte, welche Ziele er in Zukunft erreichen will, was Du unter Umständen von Niklas gerade im Punkt Vermarktung lernen kannst und jede Menge mehr, das alles erfährst Du im nun folgenden Interview mit Agegrouper Niklas Ludwig hier bei Triathlon-Podcast.

Shownotes:

Website von Niklas Ludwig => https://www.niklasludwig.com

Niklas in Instagram => https://www.instagram.com/niklas_ludwig414/

Die Niklas Ludwig Show (Podcast) => https://www.niklasludwig.com/podcast/

Partner der heutigen Podcastfolge (Showsponsor):

=> Schwinn IC8

Das Schwinn IC8 Indoor Cycling Bike ist wirklich der Hammer, denn es connected sich super easy mit Apps wie Zwift, Sufferfest, Explore the World, und vielen weiteren Apps.

Das IC8 ist dank seines Schwungrades mit Magnetwiderstand sehr sehr leise, so dass Du es hervorragend nutzen kannst, während zum Beispiel Deine Kinder schlafen (so mache ich das).

Und wenn Du eventuell lärmempfindliche Nachbarn hast, denen wird Dein Indoorradtraining mit dem Schwinn IC8 gar nicht mehr auffallen.

Meiner Meinung nach ist das Schwinn IC8 perfekt geeignet für Dein Indoorradtraining, gerade jetzt in der kalten Jahreszeit! Alle Infos und Links findest Du unter https://www.global.schwinnfitness.com/de/ic8

In eigener Sache:

Wenn Dir das Interview mit Niklas Ludwig gefallen hat, dann sei so lieb und gib Triathlon-Podcast Deine ehrliche Bewertung auf Apple Podcasts, bzw. abonniere den Podcast in weiteren Plattformen wie Spotify, Google Podcasts und Co. so dass Du in Zukunft keine weitere Folge verpasst.

Zu guter letzt freue ich mich, wenn Du bei der nächsten Ausgabe von Triathlon-Podcast mit dabei wärst. Bis dahin, bleib sportlich und noch viel wichtiger, bleib gesund!

Dein Marco